Posts tagged with "Urban"



Unterwegs · 05. October 2020
Ende September ans Meer zu fahren hat seinen ganz eigenen Charme. Die Hauptreisezeit ist vorbei und nicht nur auf den Straßen kehrt Ruhe ein. Die ersten Abbauarbeiten beginnen und die Symbole des Tourismus werden langsam eingemottet. Das Wetter wird unberechenbarer und es legt sich eine leichte Melancholie über die im Sommer quirligen Urlaubsorte. Stellvertretend für viele andere: Das Örtchen Celle Ligure in Italien.
Urban · 13. June 2020
Mit 135 Millimetern durch die Stadt. Ein Objektiv- und Perspektiv-Wechsel.

Essay · 30. March 2020
Der Hauptbahnhof in Stuttgart - beziehungsweise das was von ihm übrig geblieben ist - führt ja per se schon ein unwürdiges Dasein. Aber in der jetzigen Zeit wirkt der Ort noch mehr wie die perfekte Kulisse einer bevorstehenden Zombie-Apokalypse. Nur fürs Protokoll: Es ist Samstag, halb drei am Nachmittag - und wir befinden uns an einem Hauptknotenpunkt der Bahn. In einer Landeshauptstadt.
Vor Ort · 23. January 2020
Es ist noch Januar und der regelmäßige Besucher dieses Blogs (so es die überhaupt gibt – falls ja: danke!) weiß, was jetzt kommt: Das Reiseblögle der obligatorischen Januar Städtetour. Heuer führte unsere Tour vier Tage nach Wien. Wien: Dabei denkt man natürlich an Schnitzel, Sachertorte mit Schlagobers in Caféhäusern, Prater, Fiaker, Schloss Schönbrunn, Opernball und, und, und. Die Liste ließe sich nahezu endlos fortsetzen. Ein paar Klassiker spreche ich hier an, aber um die...

Stuttgart · 11. January 2020
Erster Blog im neuen Jahr, und nein, es geht noch nicht um unseren üblichen Januar Städtetrip. Dieser Beitrag steht schon in den Startlöchern und kommt dann demnächst. Diesmal war ich wieder im Bus unterwegs. Die Freunde der SSB haben es mit dem letzten Fahrplanwechsel nun tatsächlich eingeführt, die Buslinie 65 direkt zum Flughafen fahren zu lassen. In meinen Fall heißt das zur Haustür raus, in den Bus rein, ne Runde im Flughafen drehen und wieder zurück. So kann man einen Samstag...
Urban · 12. December 2019
Spielwiese Blog: Ohne viel Worte. Es wird minimal.

Stuttgart · 26. October 2019
Ich fahre jetzt öfter mal Bus. Nicht weil ich muss, sondern weil ich´s kann. Außerdem wird sich gerade bei uns immer häufiger über den Bau neuer Busspuren beklagt (denen Parkplätze zum Opfer fallen !!11!!1). Ein Grund mehr eine lose Serie über die schönsten Busstrecken Stuttgarts zu starten. Und da ja 42 bekanntlich die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens, des Universums und des ganzen Rests ist, beginne ich mit dieser Linie. Als Zubringer ist noch etwas X1 dabei. Also zwei...
Vor Ort · 21. August 2019
Litauen, das Land in dem Bier „Alus“ heißt, man vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht und es am Ostseestrand Sand wie Sand am Meer gibt. Das sollte also unser diesjähriges Urlaubsziel sein. Sicher (noch) nicht das klassische Reiseland für den erholungsbedürftigen Westeuropäer, auch wenn es, zumindest nach dem Genuss diverser Alkoholika, ein bisschen wie Italien klingt. Aber die Eckdaten versprechen schon so einiges: Unberührte Natur im Landesinneren, leere Strände, eine quirlige...

Essay · 02. June 2019
Freitag Abend. Mit seinem besten Freund unterwegs. Bier, Wein, Whisky. Gute Gespräche. Verquatscht. S-Bahn verpasst. Zwei Stunden Fußweg nach Hause. Ricoh GR III dabei gehabt.
Vor Ort · 11. January 2019
Es ist Anfang Januar – und wie im vergangenen Jahr zum Jahresbeginn wird die Seite hier zu einem kleinen Reiseblog. Oder, wie die korrekte schwäbische Ausdrucksweise lautet: Ein Blögle. Diesmal war Prag das Ziel unseres knapp viertägigen Ausflugs. Wir sind ohne große Erwartungen losgezogen, wollten ein bisschen runterkommen vom weihnachtlichen Trubel und all dem anderen Gedöns was sich im Laufe der vergangenen Wochen so angesammelt hatte. Etwas Sightseeing, ausgesuchtes Kulturprogramm...

Show more